Ende der Testgläubigkeit in Großbritannien?

Tests nur am Ende einer Voraussetzungskette sinnvoll

Was schon immer bekannt war, aber den Technokraten, die glaubten, Menschen wie eine Maschine modeln zu können, nicht in ihre Ambitionen passte, erhält nun neuen Aufwind: Testeritis verbessert die Leistungen nicht. Ein Grund, Lernstandserhebungen kritisch zu begleiten. Hier der Link zu einem Blog mit Nachrichten aus UK

Ende der Testgläubigkeit in Großbritannien?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: