Erlassentwürfe, alter Erlass und ein Gutachten aus NRW

Schulpsychologie im Umbruch könnte man sagen. Das regt dazu an, die eigene Situation in anderem Licht zu betrachten – und sie nicht mehr als unabänderlich zu sehen. Die Reaktion einiger Kolleginnen und Kollegen ermutigt mich, auf einige Neuerscheinungen hinzuweisen und noch einmal auf den Link zum Erlass für Schulpsychologie in NRW hinzuweisen.

Erlass-Entwurf Schulpsychologie Niedersachsen

Erlass Schulpsychologie NRW  und dann noch ein Klick in die letzte Zeile

Über die modellhaft eingerichteten Kompetenzzentren in NRW berichtet ein 22 seitiges Gutachten. (Und ein Klick unten rechts)

Es gibt einige Hinweise auf das „Innenleben“ der Inklusion, auf Tücken der Beratung unter Pädagogen und auf den Sinn externer, unabhängiger Beratung.

Es wäre selbstverständlich wunderbar, wenn hier erkennbar würde, welche Bewertungen und Resonanz diese Papiere hervorrufen …

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: