Die Beugsamen

Ich habe ein neues Büchlein veröffentlicht. (Hier geht es zur e-book-Version) In ihm fasse ich meine Überlegungen zu Fragen der Ethik in der Psychologie zusammen. Angeschoben war das von der Stellungnahme des BDP zur Rolle der Psychologie in der Pandemie. Mit dieser Stellungnahme befasse ich mich auch im Buch. Die weitere, auch historische Betrachtung, zeigt aber, dass die Nähe zur Macht bei Psychologen eine lange Tradition hat – und ihre Ethik und Moral davon nicht unberührt bleibt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: