Von der geistigen Arbeit in ihre industrialisierte Form

Diesen Hinweis auf einen Artikel in der Süddeutschen habe ich ausgewählt, weil er nicht allein für die Welt der Büros bedeutsam sein könnte. Geistige Arbeit, die innere Arbeit des Beraters und der Beraterin ist bedroht. Schematisierung, Standardisierung finden in der nur vermeintlich unabhängigen Beratungsarbeit statt. Manchmal treiben Psychologinnen und Psychologen diesen Prozess gar voran. Sie versprechen sich davon Anerkennung (von wem?), Sicherheit des Handelns in Zeiten standardisierter Ausbildung, Abgrenzung von konkurrierenden Berufsgruppen. Die Kriterien, die in den Prozess der Standardisierung eingehen sind zweifelhaft.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: