Die WHO als Profitcenter?

Wie immer ist es aufschlussreich, in die Vergangenheit zu schauen – auch im Falle der WHO

Für das Gesundheits- und Krankheitsverständnis, für die Kontexte der Versorgung und Prävention hat die WHO in der Vergangenheit wichtige Weichen gestellt und Orientierungen gegeben. Seit 20 Jahren machen die Zielsetzungen und die Finanzierung der WHO einen Wandel durch. Von einer Organisation der Kooperation, der Allgemeinwohlförderung ausgehend, ist sie nun in Richtung eines neuen Kolonialismus, der Kommerzialisierung und damit auch einer Vereinseitigung ihrer Interventionsansätze unterwegs. Das zeigt ein Aufsatz im multipolar-magazin.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: